Mit Designermöbeln für Erfolg sorgen

m24_RHODOS_01

Wichtig im Gastronomiegewerbe ist es, sich positiv von der Konkurrenz abzuheben, die Kunden zu begeistern und dafür zu sorgen, dass sie sich wohlfühlen. Das kann man durch viele unterschiedliche Faktoren erreichen. Dazu gehört zum Beispiel ein gut durchdachtes Konzept sowie hochwertige Produkte, die angeboten werden. Ein freundlicher Kundenservice und geschultes Personal sollten ebenfalls selbstverständlich sein, denn eins ist klar, der Kunde ist König und sollte auch so behandelt werden. Eine besonders wichtige Rolle spielt zusätzlich das Ambiente in einem Gastronomiebetrieb. Designermöbel sind dafür besonders gut geeignet. Je nach Modell ziehen Sie die Aufmerksamkeit auf sich, werden zum echten Highlight in den jeweiligen Räumlichkeiten und runden das bereits erwähnte Ambiente gekonnt ab. Zusätzlich bieten Sie den Gästen einen einwandfreien Nutzungskomfort. Doch was gibt es im Bereich der Designermöbel alles?

Designermöbel für den AußenbereichM24 Loungegruppe SEATTLE

Viele Gastronomiebetriebe bieten Ihren Gästen an, die Speisen und Getränke draußen zu genießen. Sobald der Frühling kommt, und die Temperaturen am Thermometer wieder nach oben klettern, gibt es kaum etwas Schöneres, als nach dem Feierabend draußen ein Eis zu essen oder den Kaffee zu trinken und dabei die Sonnenstrahlen zu fühlen. Es ist bewiesen, dass sich Kunden im Sommer sowie an warmen Frühlingstagen vor allem für die Betriebe mit Outdoorbereich entscheiden und gegen das Sitzen im Inneren.

Doch auch hier sollten Betreiber nicht auf ganz normale Möbelstücke setzen, wenn es sich bei dem Betrieb um ein Restaurant der gehobenen Klasse handelt. Eine Bierzeltgarnitur kommt somit auch nur im Biergarten gut an und sollte nicht in einem kleinen und gemütlichen Café aufgestellt werden. Auch im Außenbereich machen sich Designermöbel sehr gut und hinterlassen bei den Gästen garantiert einen bleibenden und positiven Eindruck. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, Produkte zu wählen, die speziell für den Einsatz im Außenbereich gemacht sind und somit keine Schäden durch Feuchtigkeit oder UV-Strahlen zu befürchten sind.

Designermöbel für den InnenbereichM24 Loungegruppe SEATTLE

Der Innenbereich sollte immer perfekt aufeinander abgestimmt sein und dem Stil des Gastronomiebetriebs angepasst werden. Nur so können sich die Gäste rundum wohlfühlen und die gemeinsame Zeit in vollen Zügen genießen. Doch welche Designermöbel gibt es für den Innenraum und welche sind sinnvoll?

Tische gehören natürlich zu einem Gastronomiebetrieb dazu. Diese sollten nicht nur sehr stabil und pflegeleicht sein, sondern ebenfalls einen sicheren Stand bieten. Aber warum sollte man nicht mal zu Designermodellen greifen,die auch rein optisch betrachtet einiges her machen? Hier gibt es mittlerweile ganze Möbelserien, welche perfekt aufeinander abgestimmt sind. So gibt es zum Beispiel wunderschöne Design—Tische oder Design-Stühle sowie tolle Palettenmöbel, welche ebenfalls immer mehr in Mode kommen und nicht nur für denn Innenbereich, sondern auch draußen eingesetzt werden.

Serien unter den Designermöbelnm24_NOVA_SANDY-BAR_05

Wer seinen kompletten Betrieb mit Designermöbeln ausstatten möchte, sollte nicht wild alle Möbel einfach zusammenwürfeln. So empfiehlt es sich, mit ganzen Möbelserien zu arbeiten. Hierbei handelt es sich um Möbelstücke, welche optisch optimal zusammenpassen, sodass das Gesamtbild einen hervorragenden Eindruck hinterlässt und das Design durchgehend harmoniert. Die Farben sollte sich nicht beißen und die Höhe sowie die Breite der einzelnen Produkte sollten ebenfalls zusammen passen und aufeinander abgestimmt sein.

Es gibt zum Beispiel ganz besondere Sessel, die durch ihr ausgefallenes Design alle Blicke auf sich ziehen. Die Serie Portland eignet sich vor allem für Bars oder gemütliche Cafés. Hier bekommen Gäste nicht nur einen tollen Sitzkomfort, sondern erleben auch das ganz besondere Ambiente. Aber auch die anderen Serien aus dem Hause M24 können sich sehen lassen und begeistern mit einem Design, welches alles andere als typisch und normal ist.

Natürlich gibt es auch schlichte Designermöbel, welche vor allem edel und schick wirken sollen. Sie sind zudem ebenso bequem und laden zum Verweilen ein. Im Gegensatz zu den ganz normalen Möbelstücken sind die Designermodelle in der Regel luxuriöser und gehobener, sodass sie auf jeden Fall einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Fazit

Mit den zum Betrieb passenden Designermöbel kann man sein Unternehmen auf jeden Fall positiv von der Konkurrenz abheben, die eigene Firma aus der Masse herausstechen lassen und einen guten und professionellen Eindruck bei den Gästen hinterlassen. Bequem, modern und einfach edel, Kunden werden sich in einem mit solchen Möbeln eingerichteten Gastronomiebetrieb garantiert sehr wohlfühlen. So können Inhaber den Kundenstamm erweitern, denn zufriedene Kunden sind die besten Kunden und empfehlen Betriebe gerne weiter.

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Veröffentlicht unter Einrichtung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Restaurantbedarf – rundherum perfekt ausgestattet

In einem Restaurant kommt es auf viele Dinge an. Wenn nicht alles ideal aufeinander abgestimmt ist, hat das negative Auswirkungen auf das Wohlbefinden der Gäste sowie auf den Erfolg des Betriebs. Aus diesem Grund ist es wichtig, alles aufeinander abzustimmen, um somit von Anfang an einen professionellen Eindruck zu hinterlassen. Doch was wird genau benötigt? Das erfahren Sie in diesem Artikel.

Möbel für das RestaurantOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich spielt vor allem das Mobiliar eine sehr wichtige Rolle. Dieses sollte auf den Stil des Restaurants abgestimmt sein. Handelt es sich eher um eine Bar, so sind zum Beispiel auch beleuchtete Möbel hervorragend geeignet, während in einem kleineren Café vor allem die gemütlichen Möbelstücke besonders großen Anklang finden. In gehobenen Restaurants sind auch Ledermöbel oder Modelle aus Massivholz sehr beliebt, während für den Außenbereich vor allem Möbel aus Rattan gerne genutzt werden, damit Gäste unter freiem Himmel ihre Speisen und Getränke genießen können.

Die richtige Arbeitsausstattung für das Personal

Damit die Mitarbeiter in einem Restaurant effizient arbeiten können, ist es wichtig, für das richtige Arbeitswerkzeug zu sorgen. So sollten zum Beispiel die Kellner mit einem sogenannten Kellnermesser ausstatten und darauf achten, dass alle Arbeitsutensilien stets zur Hand sind. Das ist vor allem für die Arbeit hinter der Bar sehr wichtig. Cocktailshaker, Flaschenöffner und Trinkhalme sowie Gläser und Entsafter und weitere Geräte müssen stets griffbereit sein, um den Arbeitsfluss nicht zu stören und den Gästen einen möglichst großen Komfort zu bieten. Auch die passende Arbeitskleidung spielt natürlich eine wichtige Rolle, sodass auch das einheitliche Auftreten der Mitarbeiter gewährleistet werden kann.

Sollten die Speisen im Betrieb selbst hergestellt werden, so ist es natürlich ebenfalls sehr wichtig, die Küche dementsprechend auszustatten. Dazu gehören neben Kellen, Pfannenwendern und Co. Natürlich auch die passenden Töpfe und Pfannen in entsprechenden Größen. Schüsseln sowie Aufbewahrungs- und Kühlmöglichkeiten sind natürlich ebenfalls nicht zu vergessen und sollten mehrfach zur Verfügung stehen.

Besteck, Geschirr und Co.

M24 Tisch LINA

In einem Restaurant muss neben der perfekten Ausstattung und kundenfreundlichem Personal natürlich ebenfalls dafür gesorgt werden, dass die Gäste eines Restaurants die Speisen und Getränke komfortabel zu sich nehmen können. Dafür ist es nun wichtig, hochwertiges Geschirr zu verwenden und dafür zu sorgen, dass das passende Besteck für die jeweiligen Speisen vorhanden ist. So sollten Restaurants nicht mehr nur einheitliches Besteck führen, sondern, je nach Speisekarte und Angebot, auch Spezialbesteck zur Hand haben, damit Fisch, Pizza, Steak und Co. komfortabel geschnitten werden können.

Accessoires – auch die Kleinigkeiten sind sehr wichtig

Neben den ganz typischen Dingen aus dem Bereich Restaurantbedarf dürfen natürlich auch die Kleinigkeiten auf keinen Fall vergessen werden. So ist es zum Beispiel nicht verkehrt, die einzelnen Tische in dem Restaurant schön zu dekorieren. Die meisten Gäste mögen es besonders gerne, wenn während des Essens eine Kerze brennt oder die Stühle mit einem separaten Sitzkissen versehen sind, damit der Sitzkomfort nochmals erhöht werden kann. Speisekarten, in denen neben den einzelnen Speisen auch die Getränke aufgelistet werden oder aber separate Speise- und Getränkekarten, Tischgedecke sowie Angebotstafeln sollten ebenfalls nicht fehlen und hinterlassen bei den Gästen stets einen guten Eindruck.

Hygiene und ReinigungM24_Fleckschutz

Die Hygiene sowie die Reinigung spielen in einem gut laufenden Restaurant eine besonders wichtige Rolle und dürfen somit auf keinen Fall vergessen werden. So sollten stets mehrere Abfalleimer zur Verfügung stehen, im Außenbereich müssen Aschenbecher aufgestellt sein, sofern das Rauchen gestattet wird und Putzzubehör für alle Bereiche ist ebenfalls Pflicht. Auch Handschuhe sowie Hygienekleidung sind wichtig und werden für den Umgang mit den passenden Putzmitteln auf jeden Fall empfohlen.

Fazit

In einem Restaurant gibt es viele unterschiedliche Faktoren, die wichtig für einen reibungslosen Ablauf sowie für den Erfolg des Betriebs sind. Nur wenn wirklich alles passt, können auch die Gäste zufrieden sein, den Betrieb weiterempfehlen oder wieder kommen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gastro Einrichtung – aufeinander abgestimmt und hochwertig

7825.jpg

Die Gastro Einrichtung spielt in einem erfolgreichen Betrieb eine sehr wichtige Rolle und darf auf keinem Fall dem Zufall überlassen werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Gastronomiebesitzer bei der Ausstattung des eigenen Bistros, der Bar oder des Cafés einige Dinge beachten, sodass schlussendlich sowohl die Gäste als auch das Personal zufrieden sind. Denn neben einem Angebot unterschiedlicher

Speisen und Getränke gehört auch das Mobiliar sowie die passende Arbeitsausstattung auf jeden Fall dazu. Immer mehr Betreiber von Gastronomiebetrieben stellen sich jedoch vermehrt die Frage, auf was man bei der Einrichtung achten sollte und wie man die passenden Möbelstücke für sein Unternehmen findet. Aufgrund des großen Angebots unterschiedlicher Ausführungen ist es somit nicht immer einfach, etwas Passendes zu finden.

Inneneinrichtung – Gäste zum Bleiben überzeugenm24_LINCOLN_VENEZIA_P_04

Die Gäste fühlen sich nur dann wohl, wenn die Inneneinrichtung aufeinander abgestimmt ist. Zusammengewürfelte Elemente, die nicht zueinander passen, wirken in der Regel eher abschreckend. Diese sollten jedoch nicht nur rein optisch überzeugen, sondern auch in Sachen Qualität begeistern. Man sollte sich also für eine Inneneinrichtung entscheiden, welche aus robusten Materialien hergestellt wurden und die somit halten, was sie versprechen. Es gibt viele verschiedenen Möglichkeiten, den Innenbereich einzurichten. In erster Linie sollte diese Einrichtung natürlich vor allem zum Betrieb selbst passen. So gibt es zum Beispiel besonders gemütliche Sessel und passende Tische für ein schönes kleines Café. Diese laden dazu ein, bei einer Tasse Kaffee und einem Stückchen Kuchen zu entspannen.

In einer Bar hingegen kommen zum Beispiel ebenfalls beleuchtete Möbel sehr gut an und sorgen für echte Highlights. Hier machen sich auch die Loungemöbel besonders gut und bieten den Gästen einen Ort zum Erholen und Entspannen. Des Weiteren gibt es spezielle Möbelstücke für ein Bistro, wo sich ebenso auch Stehtische besonders gut machen.
Wer einen Betrieb, welcher sich in der gehobenen Klasse bewegt, sollte sich natürlich auch eher zu den Designermöbeln greifen und den Gastronomiebetrieb dementsprechend ausstatten. Passend dazu eignen sich zum Beispiel besonders ausgefallene Stühle oder Rundsessel aus Leder, Tische aus massivem Holz oder aber andere Designerstücke, die sich positiv von den typischen Einrichtungsmöbeln abheben.

Den Außenbereich einrichtenOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich muss nicht nur die Inneneinrichtung perfekte aufeinander abgestimmt werden. Im Sommer lieben es die Gäste, an der frischen Luft die Getränke und Speisen zu genießen, um dabei möglichst jeden Sonnenstrahl abzufangen. Auch der Außenbereich sollte niemals vergessen werden und gehört ebenso eingerichtet wie der Innenbereich. Je nachdem, um was für einen Gastronomiebetrieb es sich nun handelt, gibt es auch hier viele verschiedene Möglichkeiten, zwischen denen sich Inhaber nun entscheiden können.
Handelt es sich um einen modernen Biergarten, so sind vor allem die Bierzeltgarnituren sehr begehrt. Mehrere Biergartenzelttische können nun mit Bänken kombiniert werden und bieten mehreren Gästen gleichzeitig einen Platz. Aufgrund der Einfachheit und der Wandelbarkeit, die diese besonderen Outdoormöbel mit sich bringen, sind sie optimal dazu geeignet, um Mottoabende oder andere Veranstaltungen zu veranstalten.

Des Weiteren gibt es ebenfalls moderne Metallstühle oder Rattanmöbel für den Außenbereich. Versehen mit schönen Sitzpolstern sehen sie nicht nur toll und modern aus, sondern bieten Ihren Gästen zusätzlich einen besonders hohen Nutzungskomfort. Am einfachsten wäre es hier, komplette Sets zu bestellen, sodass sicher gegangen werden kann, dass die einzelnen Möbelstücke perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Natürlich gibt es für den Außenbereich ebenfalls die Möbel der Extraklasse, wie zum Beispiel Loungemöbel oder Schaukeln. Diese werden zum echten Hingucker und hinterlassen bei den Gästen garantiert einen guten Eindruck. Den klar ist auch hier, dass nur zufriedene Gäste wiederkommen und das Unternehmen bei Bekannten, Freunden sowie der Familie weiterempfehlen. Mit der richtigen Gastro Einrichtung sind also die ersten Meilensteine zur Kundenzufriedenheit gesetzt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Veröffentlicht unter Einrichtung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar